SIEBDRUCKLINIEN für Rollenmaterialien (Folie, Papier)

  • wahlweise mit FLACHBETT-, ZYLINDER- oder ROTATIV-Siebdruckmaschinen
  • einfaches Handling
  • geringer Personalbedarf
  • hervorragend geeignet für minimale Materialstärken
  • der Materialtransport erfolgt über Vakuumbänder bzw. -walzen
  • spannungsfreier Materialtransport durch Schlaufenführung
  • kein Kontakt zwischen der Druckseite und Umlenkrollen (Flachbett-Siebdrucklinie)
  • Druckformate ab 330 x 250 mm bis 1500 x 3000 mm (Breite x Länge) und größer
  • automatische Bahnmittenregelung mit Kantenfühlern
  • pneumatische Stanzeinheit für Registerlöcher, in Verbindung mit einer Registerfotozelle der einem Druckmarkenleser die beste Lösung für die Realisierung höchster Druckgenauigkeiten
  • wahlweise auszustatten mit Heißluft- und/oder UV- und/oder IR-Trocknern
  • die Heißlufttrockner (Vertikaltrockner) können in unterschiedlichen Trockenlängen (4, 8, 12, 16, 20m und mehr, bei kleiner Stellfläche) geliefert werden
  • selbstverständlich produzieren wir auch Horizontaltrockner für Rollen- und Bogenmaterial
  • max. Trocknertemperatur wahlweise 80°C, 120°C, 160°C und mehr
  • die Heißluftrockner sind wahlweise vorbereitet für Strom-, Gas- oder Heißölbetrieb
  • die UV-Trockner sind lieferbar als „Brücken" zur Integration auf den Heißlufttrocknernsowie als Einzelgeräte
  • zur Wärmereduzierung kann spezielle KALT-UV-Technologie eingesetzt werden
  • der Wiederaufwickler kann optional mit einer Längs- und/oder Querschneideeinheit ausgestattet werden
  • wahlweise können Stanzen, Laminiergeräte, Testgeräte (für elektrische Schaltungen) und Sondermaschinen (nach Kundenwunsch) in die Drucklinien integriert werden
  • selbstverständlich können unsere Drucklinien auch als Mehrfarbenlinien geliefert werden, durch die Modulbauweise ist eine Erweiterung auch zu jedem späteren Zeitpunkt möglich

Qualität hat einen Namen – A&M KINZEL Siebdruckmaschinen Ltd.